Nachwuchsförderung rückt in den Hauptfokus der Hoteliers

Der europäische Verband für Marketing und Vertrieb HSMAI lädt mit HotelPartner Yield Management zum Informationsnachmittag in Hamburg ein: Zentrales Thema ist Förderung von Nachwuchsfachkräften.

BildAm 24. Mai 2016 findet um 16.30 Uhr im Steigenberger Hotel in Hamburg an der Heiligengeistbrücke ein Austausch zum Thema “Youth Engagement in Revenue Management” statt. Gleichzeitig wird der Gewinner eines bezahlten Praktikums bei HotelPartner Yield Management am gleichen Tag bekannt gegeben. Die teilnehmenden Hotelfachschüler aus dem Revenue Management-Kurs mussten mit einem entsprechenden Konzept vor einer Jury zum Thema überzeugen. Darüber hinaus wird dem Gewinner die Teilnahme an der Zertifizierung zum Certified Revenue Management Executive (CRME) bezahlt.
“Das Onlinegeschäft wird immer komplexer oder unübersichtlicher. Daher müssen uns bewusst werden, dass ein erfolgreicher und nachhaltiger Onlinevertrieb nur durch gut ausgebildete Mitarbeiter überhaupt möglich ist”, so Renko Hermans, HotelPartner Deutschland GmbH. Als Mentorin des HSMAI Region Europe Mentor Programms und Managing Director der HotelPartner Deutschland GmbH ergänzt Brita Moosmann: “In der Hotellerie herrscht schon jetzt ein spürbarer Fachkräftemangel. Für das komplexe Themengebiet der professionellen Umsatzoptimierung, bzw. Zimmervertriebs über das Internet sind entsprechende Profis schon mehr als rar. Wir arbeiten jedoch eng mit der Hotelfachschule Hamburg zusammen und es werden innerhalb des Studiums praxisnahe Kurse angeboten, um die Studierenden für das Berufsleben sehr gut vorzubereiten.”

HotelPartner Yield Management organisiert als Initiator gemeinsam mit der HSMAI Region Europe das Event und lädt Hotels neben der Präsentation verschiedener Fachvorträge zur offenen Diskussion ein. Die Teilnehmer aus der Hotellerie erwarten mehrere Fachvorträge zum Thema. Unter anderem von Robert Panz, Direktor der Hotelfachschule Hamburg, Joanna Schröder, Vice President Revenue Management Steigenberger Hotels AG und Brita Moosmann, Managing Director HotelPartner Deutschland. Nach den Vorträgen laden die Organisatoren und Sponsoren zum gegenseitigen Austausch ein. Die Teilnahme ist inklusive der Verpflegung im Rahmen der Veranstaltung kostenfrei.
Die Hospitality Sales und Marketing Association International (HSMAI) engagiert sich unter anderem für eine aktive Nachwuchsförderung innerhalb der Branche. Der Verband bietet der Hotellerie außerdem entsprechende Hilfestellungen und sorgt mit informativen Events für einen Wissenstransfer.

Über:

HotelPartner GmbH
Frau Brita Moosmann
Neuer Wall 32
20354 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 30 69 888 18
web ..: http://www.hotelpartner-ym.com
email : inbox@hotelpartner-ym.com

Die HotelPartner GmbH ist ein Schweizer Dienstleister mit Hauptsitz in Bern und Lausanne. Das Unternehmen unterstützt den Hotelier 365 Tage im Jahr aktiv bei der Optimierung seiner Geschäftsergebnisse. Dabei werden dem Kunden neben einer professionellen Performance Innovation, Präzision und Exklusivität geboten. Heute beschäftigt HotelPartner 32 Experten aus Hotellerie, Yield Management, Content Management und IT. Mit Büros in Bern, Lausanne, Rom, Salzburg, Wien, Frankfurt und Hamburg werden über 300 Partnerhotels betreut.
Weitere Büroeröffnungen Paris, London, Milano, München, Amsterdam, Barcelona, Madrid und Edinburgh sind bereits in Planung.
Das Unternehmen wurde im Jahr 2006 in Bern gegründet. HotelPartner gehört zu den ersten Dienstleistern, die in der Hotelindustrie für Online-Buchungen ein maßgeschneidertes Yield Management in großem Umfang anbieten. Im Vordergrund steht die konsequente Ausrichtung auf die individuellen Bedürfnisse der Hoteliers. Das Engagement von HotelPartner wurde mit dem “Milestone 2009” – der wichtigsten Schweizer Tourismusauszeichnung – anerkannt.

www.hotelpartner-ym.com

Pressekontakt:

l&t communications – PR for lifestyle and travel.
Herr Wolf-Thomas Karl
Erich-Kästner-Strasse 19a
60388 Frankfurt am Main

fon ..: +49 (0)6109 – 50 65 35
web ..: http://www.lt-communications.com
email : tk@karl-karl.com