Xerox steigert Kapazität und Produktivität der Xerox Impika Produktionsdrucksysteme

Mit dem neuen Upgrade für aktuelle und neue Xerox Impika Inkjet Produktionsdrucksysteme der Serien Compact, Reference und Evolution ermöglicht Xerox Druckdienstleistern ein stärkeres Wachstum.

Neuss, 23. März 2016 – Skalierbarkeit und Flexibilität sind heute im Hinblick auf wirtschaftliches Drucken unverzichtbar. Mit dem neuen Upgrade für aktuelle und neue Xerox Impika Inkjet Produktionsdrucksysteme der Serien Compact, Reference und Evolution ermöglicht Xerox Druckdienstleistern ein stärkeres Wachstum. Mit der neuen Firmware steigern sie ihr Druckvolumen und erhöhen die Produktivität deutlich.

Druckereien können mehr Aufträge erledigen und profitieren von optimierten Durchlaufzeiten durch die bis zu 30 Prozent höhere Druckgeschwindigkeit (40 kHz). Zusätzlich kommen die Vorteile der variablen Tropfengröße besonders bei gemischten Seiteninhalten zum Tragen – mit kleinen Tropfen für Details und großen Tropfen für eine verbesserte Dichte und Abdeckung. Der Very-High-Quality-Modus, der beim Xerox Impika Evolution Drucksystem sowie bei den anderen beiden Produktionsdrucksystemen in der Schwarzweiß-Konfigurierung verfügbar ist, liefert eine völlig neue Bildqualität – vergleichbar mit 1200 dpi Visual Resolution Multi-Drop. Darüber hinaus trägt er zu einem noch effizienteren Tinteneinsatz bei und bietet ein breiteres Farbspektrum.

“Wir erweitern den Leistungsbereich unserer Technologien kontinuierlich und steigern dadurch ihren Wert. So können unsere Kunden ihren Return on Investment ebenfalls stetig maximieren. Sie können ihre Produktionskapazitäten skalieren und der Nachfrage nach immer größeren Druckvolumina sukzessive gerecht werden”, kommentiert Cristina Fernandez, Vice President und General Manager, Continuous Feed Inkjet Business bei Xerox.

Die neue Firmware ist ab sofort weltweit verfügbar.

Über:

Xerox GmbH
Frau Kirsten Flammersfeld
— —
— —
Deutschland

fon ..: (02131) 2248 1282
fax ..: (02131) 2248 98 1270
web ..: http://www.xerox.de
email : kirsten.flammersfeld@xerox.com

Über Xerox
Xerox unterstützt Unternehmen weltweit dabei, ihre Arbeitsweise zu optimieren. Mit unserer Expertise in den Bereichen Imaging, Datenanalyse, Automatisierung und Prozessoptimierung helfen wir unseren Kunden dabei, produktiver und effizienter zu arbeiten. Wir sind mit 140.000 Mitarbeitern in 180 Ländern vertreten und verschaffen unseren Kunden durch unsere innovativen Technologien die Freiheit, sich auf das zu konzentrieren, was für sie am wichtigsten ist: ihr Kerngeschäft. Dafür stellen wir unsere Tools zur Prozessoptimierung, Drucktechnologie sowie Softwarelösungen bereit.

Am 29. Januar 2016 kündigte Xerox die Aufspaltung des Unternehmens in zwei unabhängige, Aktiengesellschaften an: das Unternehmen für Business Process Outsourcing und das Unternehmen für Dokumentenmanagement-Lösungen. Xerox geht davon aus, die Trennung bis Ende des Jahres 2016 vollzogen zu haben. Weitere Informationen sind unter www.xerox.de verfügbar.

Pressekontakt:

FleishmanHillard Germany GmbH
Frau Ewa Krzeszowiak
Blumenstrasse 28
80331 München

fon ..: (089) 230 316-96/24
web ..: http://www.fleishman.de
email : ewa.krzeszowiak@fleishmaneurope.com