WissIntra – Integriertes Management System

Das integrierte Managementsystem (IMS) WissIntra fasst Methoden und Instrumente zur Einhaltung von unterschiedlichen Anforderungen aus verschiedenen Unternehmensbereichen zusammen.

BildDurch die effiziente Nutzung von Synergien und der Bündelung der Unternehmensressourcen ist ein “schlankes” Management möglich. Da es zwischen den unterschiedlichen Din Iso Normen und Regelwerken sehr viele Schnittstellen gibt, können diese beim Aufbau eines Integrierten Managementsystems genutzt werden. Synergie Effekte in Unternehmen durch die Nutzung einer Verbesserung für mehrere Bereiche zu schaffen, ist einer der wesentlichen Gründe für den Aufbau eines integrierten Managementsystems.

Die Vorteile des integrierten Management Systems

o Transparenz … durch ganzheitliche Betrachtung der betrieblichen Abläufe
o Kostenersparnis … durch bessere Zusammenarbeit zuständiger Abteilungen
o Zeitersparnis … durch Beseitigung von Überschneidungen und Doppelarbeiten

o Effizienz … durch Identifikation und Optimierung von Schnittstellen
o Akzeptanz … durch Harmonisierung von Widersprüchen und Zielkonflikten
o Dynamik … durch klare Struktur der Verantwortlichkeiten und Richtlinien

Das integrierte Managementsystem WissIntra ist für Unternehmen ein bedeutender Wettbewerbsfaktor. Durch die klare Definition von Unternehmenszielen, -strukturen, Verantwortlichkeiten und Prozessen im Rahmen des kontinuierlichen Verbesserungsprozesses werden neue Anforderungen und innovative Prozesse im integrierten Managementsystem aufgenommen und damit nachhaltig im Unternehmen verankert. Die unterschiedlichen Unternehmensbereiche werden unter einer einheitlichen Oberfläche zusammen geführt und somit Ressourcen gebündelt, Synergien genutzt und die Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens gesteigert.

Wettbewerbsvorteile entstehen dann, wenn das Unternehmen die Synergien eines ganzheitlichen Management Systems nutzt. Ob Qualitätsmanagement, Umweltschutz, oder Produktverantwortung, die Prozesse im Unternehmen müssen geplant, gesteuert und kontinuierlich verbessert werden, um eine effiziente Leistung erbringen zu können. Dieses Ziel erreichen Sie mit einem integrierten Management-System.

Mit WissIntra erhalten Sie

o einfache Prozessdokumentation
o direkte Verknüpfung mit Regelwerken
o effiziente Auditplanung

o direkte Maßnahmengenerierung
o normgerechtes elektronisches Handbuch
o klare Struktur der Verantwortlichkeiten

Wir beraten Sie kompetent rund um die Einführung eines integrierten Management-Systems in Ihrem Unternehmen.

Über:

k+k information services
Herr David Rudolph
Höhenstraße 16
70736 Fellbach
Deutschland

fon ..: 071157881327
web ..: http://www.wissintra.de
email : david.rudolph@wissintra.de

Die k+k information services GmbH beschäftigt sich mit den zentralen Fragen des modernen Informationsmanagements.
Vor dem Hintergrund einer ungebrochen wachsenden Informationsflut ist der Prozess der Umwandlung von Daten in Wissen, das unmittelbar genutzt werden kann, kritischer Erfolgsfaktor im globalen Wettbewerb. Diesen Transformationsprozess bewältigt k+k durch die intelligente Verbindung von Beratungs-, Prozess- und Systemkompetenzen.
Eine solche Kombination macht es möglich, implizit vorhandenes Wissen für andere zugänglich zu machen, zielgruppengerecht zu dokumentieren und komplexe Datenbestände so zu strukturieren, dass sie für Handlungen und Entscheidungen verwertbar sind.

Pressekontakt:

k+k information services
Herr David Rudolph
Höhenstraße 16
70736 Fellbach

fon ..: 071157881327
web ..: http://www.wissintra.de
email : david.rudolph@wissintra.de