SuprSale ist nun invoice+

Ab sofort finden man SuprSale nicht mehr unter suprsale.com sondern unter invoiceplus.de.

BildWer auf der Suche nach einer innovativen Rechnungssoftware ist, welche alle wesentlichen Aufgaben rund um das Thema “Rechnungen online schreiben” erledigt, dem ist die Seite invoiceplus.de zu empfehlen. Dabei handelt es sich um einen Anbieter, der mit seiner Softwarelösung bereits in der Vergangenheit auf sich aufmerksam gemacht hat. Lediglich war dieser an einem anderen Standort zu finden. Die Umbenennung von suprsale.com in invoiceplus.de ist nach Aussage der Köpfe des Unternehmens ausschließlich aus rechtlichen Gründen erforderlich, zumal die Namensgleichheit zu einer bereits bestehenden Seite zu groß war. An Leistungen, Serviceangeboten und letztendlich auch der Qualität der Produkte ändert sich dadurch selbstverständlich nichts.

Invoice+, die geeignete Rechnungssoftware für ambitionierte Freelancer und Kleinunternehmen
Rechnungen online schreiben stellt für viele Freiberufler, Selbstständige sowie kleinere Unternehmen eine neue Herausforderung dar. Dies muss jedoch nicht so sein, wenn man sich gleich für eine Rechnungssoftware entscheidet, die sämtliche Notwendigkeiten und mehr mit Bravour meistert. Invoice+ wurde speziell für die Bedürfnisse von Freelancern, Selbstständigen und kleineren Unternehmen entwickelt, die sich in jeglicher Hinsicht einen professionellen Auftritt wünschen. Sei es nun im Rahmen der Kommunikation mit den eigenen Kunden oder am Jahresende mit dem Steuerberater. Neben der übersichtlichen Pflege der jeweiligen Dokumente erweist es sich auch von Vorteil, dass diese jederzeit abrufbar sind und leicht für andere Belange eingesetzt werden können. Entsprechend lassen sich die Stammdaten bereits vorhandener Kunden sowohl für das zügige und unkomplizierte Verfassen von Rechnungen, Mahnungen und anderer Vorlagen verwenden. Abgesehen davon werden die User dieser innovativen Softwarelösung daran erinnert, wenn Rechnungen überfällig sind. Auf diese Weise kommt es langfristig folglich nicht nur zu erheblichen zeitlichen, sondern auch finanziellen Einsparungen. Gerade bei einem Anstieg des Kundenkreises reichen kostenlose Alternativen wie die klassischen Office-Anwendungen Excel und Word zumeist nicht mehr aus, um die notwendige Übersichtlichkeit und Professionalität zu gewährleisten. Um diese offensichtliche Lücke zu schließen, wurde invoice+ entwickelt, welches den Usern oftmals leidige, jedoch notwendige Aufgaben wie Rechnungen online stellen so gut wie möglich erleichtert.

Personelle Änderungen sorgen für frischen Wind

Jedes Unternehmen hat seine Höhen und Tiefen, die sicherlich auch unmittelbar mit einem Wandel auf personeller Ebene einhergehen. In einer Branche, die in ständiger Bewegung ist, verwundert es wenig, dass sich die Strukturen und Besetzungen in einem Team beständig ändern. Dem grundsätzlichen Engagement und Einsatzeifer der einzelnen Mitarbeiter tut dies jedoch keinerlei Abbruch. Vielmehr scheint die große Flexibilität und Mobilität die erforderliche Kreativität und den Erfindungsreichtum der Vertreter in der Branche nur zu fördern. Für invoice+ konkret bedeutet dies, dass Stefan Bauer Ende 2015 die einstige SuprSale GmbH verlassen hat, um sich beruflich zu verändern. Damit verliert das Unternehmen einen der wichtigsten Entwickler von invoice+. Eine Lücke, die sich sicherlich nur schwer schließen lässt. Jedoch muss der Softwareanbieter auch in Zukunft nicht vollständig auf den konstruktiven Einsatz von Stefan Bauer verzichten. Vielmehr ist eine weitere engagierte Zusammenarbeit in gemeinsamen zukunftsweisenden Projekten zu erwarten.

Neu im Team von invoice+ ist hingegen der neue Meister der Programmierung, Dr. Yuriy Taranovych, der das junge Unternehmen in Zukunft unter anderem in Sachen Google Optimierung tatkräftig unterstützen wird. Weitere wichtige Bereiche wie Projektarbeit und Controlling werden zukünftig von Sebastian Wiedemann verantwortet, der mit seinem reichen Erfahrungsschatz auf diesem Gebiet ebenfalls einen großen Gewinn für invoice+ darstellt.

Über:

SuprSale GmbH
Herr Stefan Winklhofer
Alpenstraße 19
85646 Anzing
Deutschland

fon ..: +49 (0) 8121/70280-30
web ..: http://www.suprsale.com
email : swinklhofer@suprsale.com

Pressekontakt:

SuprSale GmbH
Herr Stefan Winklhofer
Alpenstraße 19
85646 Anzing

fon ..: +49 (0) 8121/70280-30
web ..: http://www.suprsale.com
email : swinklhofer@suprsale.com