Stingray übernimmt iCONCERTS

Akquise macht Stingray zum weltweit größten TV-Anbieter digitaler Live-Musikkonzerte

BildMontreal, Amsterdam, 18. Dezember 2015 – Stingray Digital Group Inc. (TSX: RAY. A; RAY B), führender Plattformbetreiber für Musik im B2B-Sektor, hat heute eine Vereinbarung über den Kauf des Schweizer Musik-TV-Anbieters iConcerts gemeldet. Der auf Live-Musikkonzerte spezialisierte TV-Sender ist auf mehr als 100 Pay-TV- und Web-TV-Plattformen in 85 Ländern zu empfangen und erreicht rund 250 Millionen Haushalte in Europa, Asien, Afrika und im Nahen Osten. Nach Abschluss der Transaktion wird Stingray zum weltweit größten TV-Anbieter für Live-Musikkonzerte mit Zugang zur größten Bibliothek digitaler Live-Musik rund um den Globus. Die Übernahme wird den Jahresumsatz von Stingray um rund 5 Millionen US-$ erhöhen.

Dank der Transaktion sowie existierenden Vertriebsvereinbarungen mit CTV in China, KT in Korea und StarHub in Singapur etabliert sich Stingray fest im asiatischen Markt. Zudem hat iConcerts durch die Zusammenarbeit u.a. mit den Anbietern Swisscom, Orange und der russischen Tricolor eine sehr starke Präsenz in Europa. Auch auf dem deutschen Markt wird Stingray in Kabelnetze eingespeist.

“Nach den in den beiden vergangenen Quartalen vollzogenen Übernahmen ist dieses Abkommen mit iConcerts eine erneute Bestätigung unsere Intention, unseren Kunden die breiteste Vielfalt digitaler Musikprodukte und damit zusammenhängender Dienste auf dem Markt bereitzustellen”, sagte Eric Boyko, President, Co-Founder und CEO von Stingray. “Die Live-Musikkonzert Bibliothek von iConcerts ergänzt ideal die derzeitigen Angeboten von Stingray (Stingray Concerts, Stingray Brava und Stingray Djazz). Damit werden wir zum ersten TV-Anlaufpunkt für spannende und aufregende Live-Auftritte.”

iConcerts wurde am 21 Juni 2006 gegründet und von der Transmedia Communication SA betrieben. Zum Programmangebot von iConcert gehören Konzerte, TV-Shows, Dokumentationen und Interviews mit den größten Musikstars der Gegenwart und der letzten Jahrzehnte.

Weitere Informationen über iConcerts: https://www3.iconcerts.com/

Über:

Stingray
Herr Mathieu Péloquin

Kanada

fon ..: 00-1-514-664-1244, ext. 2
fax ..:
web ..: http://www.stingray.com
email : mpeloquin@stingray.com

Über Stingray
Stingray (TSX: RAY.A; RAY.B) ist ein führender B2B Multiplattform-Anbieter von Musik- und In-store-Medialösungen. Das Unternehmen erreicht mit seinen Diensten in 128 Ländern rund um den Erdball geschätzte 138 Millionen Abonnenten. Zum Kunden- und Geschäftspartner-orientierten Unternehmen gehören die führenden digitalen Musik- und Videodienste: Stingray Music, Stingray Concerts, Stingray Brava, Stingray Djazz, Stingray Music Videos, Stingray Lite TV, Stingray Ambiance und Stingray Karaoke. Stingray bietet darüber hinaus verschiedene Geschäftslösungen einschließlich musik- und digitalgestützter Displaylösungen über seine Stingray Business Division an. Zentraler Firmensitz ist Montreal. Das Unternehmen beschäftigt weltweit mehr als 250 Mitarbeiter einschließlich der Standorte Toronto, Miami, London, Amsterdam und Tel Aviv. Stingray war 2013 und 2014 Finalist der Top-50 Technology Fast Liste von Deloitte und wird vom Magazin PROFIT als eines der schnellst wachsenden Unternehmen Kanadas bezeichnet. Weitere Informationen: www.stingray.com.

Angebote und Plattformen
Gegenwärtig stehen in Europa folgende Produkte über verschiedene Verteilplattformen zur Verfügung: Stingray Music (vorher Music Choice und XLnt Radio), Concert TV, Stingray Lite TV (vorher Lite TV), The Karaoke Channel, un exklusiv auf dem niederländischen Markt 100% NLTV.

Mit dem breiten Serviceportfolio erreicht Stingray derzeit Millionen von Kunden in neun europäischen Ländern: in Österreich (upc cablecom und Liwest), Belgien (Telenet und Proximus TV), Finnland (Anvia), Deutschland (Kabelkiosk, UnitymediaKabelBW, Deutsche Glasfaser, Kabel Deutschland KDG), Norwegen (Get), Island (Skjarinn /Simminn von Iceland Telekom), Schweiz (upc cablecom, DCG), Niederlande (UPC, Ziggo, KPN, Delta, CAIWay, CAI Harderwijk, Cambrium, Compenz, Fiber, Glashart Media (KPN), Kabel Noord, Kabeltex, Solcon, Pijnacker, Stipte, Unet, Vodafone TV), und in Großbritannien (Virgin Media, BT Vision und TalkTalk).

Weitere Informationen über Stingray Digital und die Unternehmensleitung:
http://www.stingray.com/about-us/corporate-information

Logos und weitere Informationen:
http://www.stingray.com/about-us/news-media/logos-images-and-brand-guidelines

Pressekontakt:

fuchs media consult GmbH
Herr Thomas Fuchs
Hindenburgstraße 20
51643 Gummersbach

fon ..: 02261-9942395
web ..: http://www.fuchsmc.com
email : tfuchs@fuchsmc.com