mma-live.de: Amateur- und Profikämpfe auf hohem Niveau

Nie wieder interessante Kämpfe verpassen – in diesem Portal erhalten Interessenten alle Informationen zu kommenden Veranstaltungen

MMA, die Bezeichnung steht für eine Vollkontaktsportart bei der sich die Kämpfer verschiedenen Tritt- und Schlagtechniken aus den Bereichen des Kickboxens, Boxens, Karate, Judos usw. bedienen. Im Gegensatz zu anderen Vollkontaktarten darf im Bodenkampf zum Teil auch getreten werden. Der in Europa noch sehr junge Sport unterliegt nur wenigen Regeln und ist daher besonders interessant. Ziel ist es, den Gegner zu besiegen, bis er durch Abklopfen sein k.o. anzeigt, bzw. bis der Schiedsrichter den Kampf abbricht. Während beim klassischen Ringkampf der Gegner mit beiden Schultern am Boden fixiert werden muss, kann er beim MMA auch aus der Rückenlage heraus besiegt werden. Die Einteilung der Kämpfer erfolgt in verschiedenen Gewichtsklassen.

MMA in Deutschland

Im Jahr 1994 wurden in Deutschland die ersten reinen MMA-Kämpfe veranstaltet. 2009 wurde in Köln eine Kommission aus internationalen Experten, Veranstalter und Ärzten zusammengestellt, welche die Richtlinien für Veranstaltungen in Deutschland, Österreich, Tschechien, Frankreich und der Schweiz festgelegt hat. Dank des Erfolges verschiedener Events bekam der Sport seit 2005 einen höheren Bekanntheitsgrad.

Auf dem MMA-Onlineportal können sich Interessenten über die kommenden Kämpfe informieren. Auf Wunsch erfolgt eine Weiterleitung zur Homepage des Veranstalters, über welche Tickets gekauft werden können. Ausgerichtet werden die Kämpfe in den modernsten Arenen Deutschlands. Der Ring und die Bühne werden mit einer speziellen Licht- und Tontechnik gekonnt in Szene gesetzt. Ein Überraschungsprogramm sorgt für unvergessliche Momente.

Über:

MMA Event & Management GmbH
Herr Oleg Schadyew
Schiller Straße 31b
01326 Dresden
Deutschland

fon ..: 0351 20 544 613
fax ..: 0351 20 544 610
web ..: http://mmalive.de/
email : info@mma-live.de

Pressekontakt:

DieWebAG GmbH ©
Herr Jorg Stromsdorfer
Hohenzollernring 103
50672 Köln

fon ..: 0221 999 690 20
web ..: http://www.diewebag.de/presse.php
email : presse@diewebag.de