MHB Stumm GmbH, Münsingen: Zufriedene Bauherren Konstanten des Erfolges

Zufriedene Bauherren bilden das Erfolgsrezept des Familienunternehmens aus Münsingen

BildMünsingen/Meerbusch. Die MHB Stumm GmbH realisiert hochwertige Architektenhäuser in Münsingen, Reutlingen, Metzingen, Dettingen und Umgebung. Das Team der MHB Stumm GmbH steht seit vielen Jahren für Haus- und Wohnkonzepte, die nach individuellen Vorstellungen der Bauherren entworfen und in Zusammenarbeit mit regionalen, langjährig-bewährten Handwerkspartnern in höchster Qualität umgesetzt werden. Dass dies auch von Beginn an gewährleistet werden kann, dafür sorgt die zum Unternehmen MHB Stumm GmbH gehörende Bauunternehmung.

Nun lässt das Unternehmen, das seit vielen Jahren bereits Mitglied der deutschlandweit erfolgreichen Baumeister-Haus Kooperation ist, nach 2013 und 2014 erneut die Hausbau-Erfahrungen der aktuell übergebenen Bauherren untersuchen und zertifizieren. Durchgeführt wird die Feldbefragung und Zertifizierung erneut vom ifb Institut für Bauherrenbefragungen aus Meerbusch.

“Die Ansprüche an uns steigen doch ständig, wie es schon unsere letzte Bauherren-Befragung 2013/2014 gezeigt hat. Wir erfüllen diese regelmäßig, dennoch sehen wir keinen Grund, uns auf guten Ergebnissen der Vergangenheit auszuruhen. Mit den Verbesserungshinweisen unserer Bauherren lernen wir ständig dazu und entwickeln uns weiter. Jetzt sind wir natürlich gespannt darauf, was die Umsetzung uns und unseren Bauherren am Ende gebracht hat. Schließlich können nur die Bauherren beurteilen, wie gut wir sind und ob unsere Ideen und Anstrengungen am Ende entsprechende Früchte getragen haben”, kommentiert Arno Stumm, Geschäftsführer der MHB Stumm GmbH, die erneute Wiederholung der Zufriedenheits-Zertifizierung.

Das in der Branche etablierte ifb Institut aus Meerbusch ist auf Bauherren-Befragungen spezialisiert. Hausbau-Erfahrungen direkt von den betroffenen Bauherren einzuholen, so verlautet es aus Institutsreihen, sei einzig eine Sache der guten, durchaus auch selbstkritischen Qualitätsanbieter. Schon deshalb eigne sich dieses Prozedere nicht für jedes Unternehmen. Für das Meerbuscher Institut sind verbindlich eingeholte Bauherren-Erfahrungen außerdem das wichtigste Kriterium, um angehenden Bauherren die Vorzüge eines besonders guten Hausanbieters im Vergleich zu seinen Marktbegleitern aufzuzeigen.

Im Rahmen der Befragung werden selbstverständlich die aus Bauherrensicht wichtigsten Kriterien wie deren Zufriedenheit und Empfehlungsbereitschaft, die Wunsch- und Anforderungserfüllung, Vertrags- und Budgetsicherheit, Erledigung von Restarbeiten, Bereitschaft zur Mängelbeseitigung und zeitliche Fertigstellung sowie einzelne Handwerksleistungen in der Strecke der gesamten Bauausführung schriftlich-verbindlich abgefragt. Nach Auswertung der Bewertungen wird zertifiziert. Die Hausbau-Erfahrungen der Ex-Bauherren machen so die ausgesprochen komplexen Dienstleistungen wie Planung, Entwicklung und Erstellung eines Hauses für Außenstehende, und das sind angehende Bauherren zunächst in aller Regel, vollkommen transparent.

“Die Zertifizierungs-Ergebnisse sind eine sehr wichtige Entscheidungs-Grundlage für jeden Interessenten. Sie bilden eine bewusst hohe Hürde für schwächere Marktbegleiter, weshalb nur Top-Performer einer Region unsere Prüfkriterien erfüllen”, kommentiert Theo van der Burgt, Geschäftsführer des ifb Institutes, “nicht einmal 2 von 10 der im Marktumfeld aktiven Haus- und Wohnungsanbieter schaffen unsere Messlatten für empfehlenswerte Qualität und herausragende Serviceleistungen zu nehmen, das sagt doch alles aus! Neben allen Vorteilen für neue Interessenten ist eines unserer Ziele natürlich auch, Spitzenanbieter im Haus- und Wohnungsbau durch eine verbesserte Sichtbarkeit ihrer Qualitäts- und Serviceleistungen deutlich aus ihrem Marktumfeld herauszuheben. Jedem Bauinteressenten soll eine Trennung der Spreu vom Weizen in Sachen Hausbau-Qualität und Serviceleistung über die Bewertungen von Hausbau-Erfahrungen betroffener Bauherren so leicht und so einfach wie möglich gemacht werden”!

Nach Abschluss der Zertifizierung der Bauherren-Bewertungen und Erreichen der Prüfkriterien erhält ein geprüftes Unternehmen die Zertifizierungs-Urkunde des Institutes, das ifb – Testat. Hierin sind die wichtigsten Ergebnisse aus den Hausbau-Erfahrungen der im genannten Zeitraum befragten Bauherren enthalten.

Angehende Bauherren können sich so direkt beim ifb Institut informieren, was ehemalige Bauherren aus ihren Erfahrungen zu Qualität und Service, hier der MHB Stumm GmbH, zu sagen haben, ein kostenloser Service. Das Testat steht, zusammen mit dem Prüfbericht und einem ausführlichen Ergebnisreport, als Download jedem Besucher der Webseite www.BAUHERREN-PORTAL.COM zur Verfügung. Über einen Klick auf das Vertrauenssiegel “Geprüfte Bauherren-Zufriedenheit”, das bereits auf der Homepage der MHB-Stumm GmbH für den vergangenen Prüfzeitraum steht, stehen entsprechende Informationen dazu ebenfalls als Download zur Verfügung.

“Eine konstant hohe Bauherren-Zufriedenheit zu erreichen ist bei unseren anspruchsvollen Bauherren eine echte Herausforderung”, weiß Arno Stumm aus Erfahrung, “wir nehmen diese immer wieder gerne an. Dabei sind wir auch dieses Mal sicher, dass unsere Bauherren und Bauherrinnen unsere Leistungen mit guten Noten bewerten. Schließlich wollen wir konstante, berechenbar-gute Ergebnisse erzielen, wenn möglich noch ein wenig besser als bei der letzten Bauherren-Befragung, und die ist richtig gut ausgefallen!”

Verantwortlich: PR-Redaktion ifb Institut für Bauherrenbefragungen GmbH

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte per Direktkontakt an: Ferdinand Mosch
c/o PR-Redaktion ifb Institut, Gereonstraße 12, 40 667 Meerbusch, Tel.: 021 32 – 99 50 453
Mail an: info@ifb-institut.de, http://www.bauherren-portal.com,
Geschäftsführer: Theo van der Burgt

Über:

BHR Bauherrenreport GmbH
Herr Theo van der Burgt
Gereonstraße 12
40667 Meerbusch
Deutschland

fon ..: 021329950453
web ..: http://www.bauherrenreport.de
email : vdb@bauherrenreport.de

Die Qualitätsgemeinschaft zwischen der BAUHERRENreport GmbH und dem ifb Institut für Bauherrenbefragungen beschäftigt sich mit repräsentativen Bauherren-Bewertungen aus schriftlich-verbindlichen Befragungen und den daraus abzuleitenden Handlungsempfehlungen für Bauinteressenten. Partner der Qualitätsgemeinschaft sind geprüfte, regionale Spitzenanbieter aus dem Haus- und Wohnungsbau, deren Bauherrenzufriedenheit überdurchschnittlich hoch ist.

Die Ergebnisse der Befragungen werden nach der Auswertung zertifiziert und ab einer Zufriedenheitsquote von 80% beurkundet. Dann verleiht das ifb Institut auch das geschützte Güte- und Vertrauenssiegel “Geprüfte Bauherren-Zufriedenheit”. Die substanziellen Inhalte des Konzeptes sind einzigartig: Die Ergebnisse fließen in eine umfassende PR-Kampagne und ein professionelles Empfehlungsmarketing ein und werden u.a. im Netz und in Profi- und PR-Portalen verbreitet, damit möglichst viele Interessenten von der Spitzenqualität der untersuchten Partner erfahren.

Die Zielsetzung: “Spitzenanbieter im Haus- und Wohnungsbau müssen über Bauherren-Bewertungen klar erkennbar von der breiten Masse aller anderen Anbieter getrennt und wesentlich auffälliger herausgestellt und hervorgehoben werden!”

Die Ergebnisse der Haus- und Wohnungsbauer werden auf der Bauinteressenten-Plattform, dem Bauherren-Portal, veröffentlicht. Hausbauerfahrungen und Bauherrenbewertungen geprüfter Bauunternehmen sind für jeden zugängig, Downloads stehen kostenlos bereit.

Authentische, verständliche Bewertungen der Bauherren zu ihrer Zufriedenheit und Empfehlungsbereitschaft generieren die beabsichtigte Sogwirkung auf Bauinteressenten, denn diese sollen sich schließlich für einen der besten Anbieter in ihrer Region entscheiden!

Vorteile für Bauinteressenten: Die Bauherren-Bewertungen im Bauherren-Portal geben zusätzliche Orientierung und ein wichtiges Sicherheitsplus: Die in dieser Qualität aufgearbeiteten Empfehlungen von Ex-Bauherren zu ausgesuchten Haus- und Wohnungsbau-Unternehmen helfen Bauinteressenten, ihre Entscheidung durch belegbare Fakten abzusichern. Die Tiefe an Qualität bekommen sie an keiner anderen Stelle, auch nicht im Netz!

Vorteile für Partner-Unternehmen: Neben anderen Nutzenaspekten haben sie Vorteile in der Außendarstellung ihrer Qualitätspositionierung und damit in der Imagedarstellung innerhalb ihres relevanten Marktes. Die Auslobung ihrer geprüften Bauherren-Zufriedenheit lässt den Eingang an qualifizierten Empfehlungsanfragen und Aufträgen ansteigen. Teure, meist nicht messbare Image-Werbung kann sofort eingespart werden. Betriebswirtschaftlich rechnet sich der geringe Aufwand in kürzester Zeit: Ein Konzept, bei dem alle Beteiligten gewinnen!

“Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.”

Pressekontakt:

Presseabteilung BHR Bauherrenreport GmbH/Institut für Bauherrenbefragungen GmbH
Herr Theo van der Burgt
Gereonstraße 12
40667 Meerbusch

fon ..: 021329950453
web ..: http://www.bauherren-portal.com
email : info@ifb-institut.de