Markenemotionen live erleben

Die Macromedia-Exkursion ins Porsche Museum

BildIhre Produkte emotional zu präsentieren gehört immer mehr zum Erfolg starker Marken. Die Rolle von Markenerlebniswelten wie Flagshipstores oder Markenmuseen sowie deren Wirkung auf den Konsumenten diskutierten im vergangenen Semester Studierende der Standortes Stuttgart der Hochschule Macromedia in der Veranstaltung “Markenpsychologie” von Prof. Dr. Marcus Stumpf. Im Zuge einer Exkursion und Führung durch das Porsche Museum in Zuffenhausens konnten die Studierenden sich zudem vor Ort ein Bild von der Umsetzung im Falle von Porsche machen.

Am Mittwoch, 9. Dezember besuchte der Local Head of Media School Prof. Dr. Marcus Stumpf mit den angehenden Medienmanagern und Businessmanagern des zweiten Semesters das Porsche Museum in Stuttgart Zuffenhausen. Bereits die beeindruckende Architektur versprach den Studierenden ein außergewöhnliches Museumserlebnis und diese Erwartung wurde im Innern des Gebäudes noch weit übertroffen.

Anhand von über 80 Fahrzeugen, informativen Texttafeln und Grafiken sowie einer unterhaltsamen und bestens ausgebildeten Museumsführung wurde den Macromedia-Besuchern die Anfänge und die Gegenwart der Porsche Geschichte illustriert. Die Studierenden gewannen tiefe Eindrücke in die erfolgreiche Markenstrategie im Luxuspreissegment des bekannten Sportwagenherstellers und tauchen tief in die Welt des Automobil-Design und der technologischen Meisterleistungen auf allerhöchsten Niveau ein. Eine Exkursion, die sicher noch lange in Erinnerung bleiben wird.

(dbr | Prof. Dr. Marcus Stumpf)

Über:

MHMK
Herr Dirk Egbringhoff
Gollierstraße 4
80339 München
Deutschland

fon ..: 040300308957
fax ..: 040.300 30 89-15
web ..: http://www.mhmk.de
email : d.egbringhoff@mhmk.org

Pressekontakt:

MHMK
Herr Dirk Egbringhoff
Gollierstraße 4
80339 München

fon ..: 040300308957
web ..: http://www.mhmk.de
email : d.egbringhoff@mhmk.org