Kassenärztliche Vereinigung Baden Württemberg zu Gast an der MHMK Stuttgart

Die Kassenärztliche Vereinigung Baden Württemberg präsentiert sich den Studierenden des dritten und vierten Semesters am Campus Stuttgart.

BildStuttgart, (13.05.2014) – Kai Sonntag, Leiter der Stabstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit bei der Kassenärztlichen Vereinigung Baden Württemberg (KVBW), referiert vor Fr. Prof. Dr. Christina Vaih-Baur und den PR-Studierenden des 3. und 4. Semesters der Studienrichtung PR- und Kommunikationsmanagement der MHMK Stuttgart über die Lobbyaktivitäten der KVBW.

Die KVBW gilt als Dienstleister für Ärzte und Psychotherapeuten in Baden Württemberg, deren Hauptaufgabe in der Interessensvertretung ihrer Mitglieder gegenüber der Politik liegt. Neben der Notwenigkeit und Funktionsweise von Lobbying für die KVBW legt Hr. Sonntag bisherige Public Affairs Aktivitäten dar, wie beispielsweise Imagekampagnen mit Prominenten oder die Patientenzeitung “g’sund”, durch die öffentlicher Druck ausgeübt wird.
Anschließend an den Vortrag steht Hr. Sonntag den Studierenden für Fragen zur Verfügung.

Im Rahmen ihrer Projektarbeit im Fach Lobbying und Public Affairs sollen die neun MHMKler ein Public Affairs-Konzept für die Baden Württembergische Organisation erstellen, in dem kreative Maßnahmen ausgearbeitet werden sollen, durch die Druck auf politische Entscheidungsträger ausgeübt wird.
Das Konzept wird gegen Semesterende der KVBW durch die Studierenden vorgestellt.

(lis)

MHMK Stuttgart

Über:

MHMK Stuttgart
Frau Dagmar Brüssau
Naststraße 11
70376 Stuttgart
Deutschland

fon ..: 0711 280 738-68
fax ..: 0711 280 738-40
web ..: http://www.macromedia-fachhochschule.de
email : d.bruessau@mhmk.org

Mitten drin im Mediengeschehen des Ländle. Die MHMK Hochschule (FH) Stuttgart.

Seit jeher gilt Stuttgart als der führende Standort für Fachbücher, Fachzeitschriften und wissenschaftliche Publikationen in Deutschland. Große Verlage wie die Ernst Klett AG, die Verlagsgruppe Georg von Holtzbrinck sowie die Motor Presse Deutschland haben in Stuttgart ihren angestammten Sitz. Hinzu kommt eine bunte Vielzahl öffentlich-rechtlicher, privater und freier Sender mit Programmen für nahezu jede Zielgruppe, darunter der Südwestrundfunk (SWR) sowie das ZDF-Landesstudio.

Zu den traditionellen Medienunternehmen finden sich in der Region überproportional viele international führende Unternehmen und Marken aus der Automobil- und Modeindustrie. Sie sind Auftraggeber für eine vielseitige Agenturszene sowie Kommunikationsdienstleistern und sind selbst natürlich auch Arbeitgeber für international ausgerichtete Medienmanager und Designer.

Die MHMK Stuttgart nutzt dieses vielfältige Angebot an renommierten Medien- und Wirtschaftsunternehmen für projekt- und programmbezogene Kooperationen, um ihre Studierenden früh mit der Praxis und den führenden Köpfen der Branche in Kontakt zu bringen

Die MHMK Fachhochschule Stuttgart liegt im Römerkastell in Bad Cannstatt. Hier hat sich in den letzten Jahren gezielt die Medien- und Kreativszene in Form kleiner Produktionsfirmen und Agenturen angesiedelt. Der Studienalltag am Campus Stuttgart ist familiär und persönlich. Medienmanager, Mediendesigner und Journalisten studieren in engem Kontakt miteinander.

Pressekontakt:

MHMK Stuttgart
Frau Dagmar Brüssau
Naststraße 11
70376 Stuttgart

fon ..: 0711 280 738-68
web ..: http://www.macromedia-fachhochschule.de/hochschule/standorte/campus-stuttgart.html
email : d.bruessau@mhmk.org

Schlagwörter:,