IT-Security einfach messbar machen

QuickCheck vom deutschen Sicherheitsspezialisten 8ack

BildWie sicher ist die eigene IT-Infrastruktur? Mit dem “QuickCheck” vom deutschen Sicherheitsspezialisten 8ack lässt sich dies binnen weniger Tage eruieren. Praxisnah entlang der Vektoren Vertraulich¬keit, Integrität und Verfügbarkeit zeigt der Test laut Anbieter schnell und kostengünstig den Sicherheits-Status-Quo im Unternehmen auf.

Zur Überprüfung und Gewährleistung der Sicherheit stehen Unternehmen heute prozessorientierte Werkzeuge und Methoden wie etwa die ISMS / ISO 27001 Zertifizierung zur Verfügung. Die Durchführung erweist sich in der Praxis allerdings als ressour¬cenintensiv und zeitaufwändig. Als Ergänzung und für eine schnelle Überprüfung der Sicherheitsstandards sowie zum Aufspüren von Schwachstellen empfiehlt sich der QuickCheck vom deutschen Sicherheitsspezialisten 8ack.

Innerhalb von nur wenigen Tagen verspricht das Unternehmen herauszufinden, wie leistungsfähig die IT-Infrastruktur in Sachen Sicherheit entlang der Vektoren Vertraulich¬keit, Integrität und Verfügbarkeit ist.

Der 8ack-QuickCheck überprüft zunächst die Sicherheit der eingesetzten Applikationen, das Patch-Management und den Schutz vor dedizierten Hackerangriffen. Mittels einer Infrastrukturanalyse und Penetrations-Tests werden die Risiken durch Cyber-Angriffe und verborgene Schwachstellen bewertet und aufgedeckt.

Der 8ack-QuickCheck überprüft zudem die IT-Security-Aware¬ness der Mitarbeiter. Dabei geben Phishing-Tests Aufschluss darüber, wie gut Mitarbeiter in Sachen IT-Sicherheit geschult sind: Bewertet wird beispielsweise, wie viele Mitarbeiter Mails öffnen und/oder daraufhin Passwörter eingeben.

Anschließend evaluiert der 8ack-QuickCheck die eigene Verfügbar¬keit und die Verfügbarkeit der genutzten Provider. Zum Beispiel wird anhand eines DDoS-Stresstest in einem kontrollierten Umfeld gecheckt, ob die installierten Anti-DDoS-Appliances funktionieren, die Business-Continuity-Management-Prozesse aufgehen und ob das eigene IT-Security-Team richtig reagiert.

Als Endergebnis des QuickCheck erhalten Kunden einen Security-Report mit Wertungen zum aktuellen Stand der Un¬ternehmens-IT-Security, angereichert mit Kennzahlen und konkreten, pragmatischen Empfehlungen zur Schwach¬stellen-Bereinigung. Außerdem lassen sich mit QuickCheck die Anforderungen und Kosten einer Implementierung eines ISMS nach ISO 27001 einschätzen. Alle Informationen werden grafisch übersichtlich dargestellt, um die interne hierarchieübergreifende Verwendung der Ergebnisse im Unternehmen so einfach wie möglich zu gestalten.

Über:

8ack
Herr Björn Christiansen
Werftbahnstr 8
24143 Kiel
Deutschland

fon ..: 0431 55 68 3481
web ..: http://www.8ack.de
email : mail@8ack.de

Das deutsche Unternehmen 8ack (gesprochen attack) aus Kiel hat sich auf IT-Security-Lösungen “Made in Germany” spezialisiert. Es offeriert als einziges deutsches Unternehmen sensorgestützte Internet-Security-Lösungen. 8ack wurde bereits mit dem Innovationspreis IT 2015 ausgezeichnet und ist Partner der Allianz für Cybersicherheit, Mitglied und Regionalstelle Kiel im TeleTrust – Bundesverband IT-Sicherheit e.V. und Unterstützer des Qualitätssiegels “IT Security Made in Germany”.

Pressekontakt:

New Technology Communication
Herr Uwe Scholz
Albrechtstr. 119
12167 Berlin

fon ..: 0172 3988114
web ..: http://www.uscholz.com
email : uscholz@uscholz.com