Intensivstudium Market Access: Jetzt Studienplatz sichern!

Weiterbildung ist vor allem im Sektor Medizin ein Muss. Nun starten die neuen Kurse an der EBS Business School – auf Universitätsniveau. Jetzt anmelden und Frühbucherbonus sichern!

BildIm Herbst starten die neuen Lehrgänge am Health Care Management Institute der EBS Business School. Noch bis 31. August können Frühbucher bei ausgewählten Kursen in den Genuss eines Bonus kommen – ein Besuch der Website lohnt sich! Die aktuell startenden Lehrgänge werden ausführlich beschrieben, sodass der Interessierte das individuell passende Studium sofort finden kann.

Bereits zum siebten Mal startet im Herbst das angesehene Intensivstudium Market Access. Dieses Angebot richtet sich vor allem an Personen an verantwortlichen Stellen im Bereich Gesundheitspolitik sowie in pharmazeutischen und medizintechnischen Unternehmen. Doch auch Interessierte, die neue berufliche Perspektiven suchen und diese durch eine themenspezifische akademische Weiterbildung im Bereich des Market Access festigen möchten, sind angesprochen. Auch für Menschen, die eine Weiterbildung im Pharma Management anstreben, ist dieser Lehrgang von Interesse.

“Market Access Verantwortliche gestalten und begleiten den Launch-Prozess von Arzneimitteln und Medizinprodukten von der präklinischen Entwicklung bis in die letzten Stufen der Marktbearbeitung”, erklärt Professor Dr. Ralph Tunder vom Health Care Management Institute, “und dazu bedarf es fundierter Kenntnisse zu den rechtlichen Rahmenbedingungen genauso wie zu den strategischen Abläufen. Dieses Know-how wird im Intensivstudium Market Access vermittelt”.

Die Studiendauer beträgt 15 Präsenztage in 4 Monaten, der Lehrgang startet am 17. November 2017. Nach bestandener Prüfung wird mit dem Zertifikat Market Access Manager (EBS) abgeschlossen. Interessierte finden weitere Details zu diesem Intensivstudium sowie zu vielen weiteren Angeboten auf der Website der EBS Business School unter www.ebs-hcmi.de.

Über:

EBS Business School – Health Care Management Institute
Herr Professor Dr. Ralph Tunder
Gustav-Stresemann-Ring 3
65189 Wiesbaden
Deutschland

fon ..: +49 611 7102 1872
fax ..: +49 611 7102 10 1872
web ..: http://www.ebs-hcmi.de/
email : ralph.tunder@ebs.edu

Die Gesundheitsbranche gilt als einer größten Wirtschaftszweige in Deutschland mit rasanten Wachstumszahlen. Das Gesundheitswesen ist ein klarer Wachstumsmotor in Deutschland. Die medizinische Versorgung in Deutschland setzt Maßstäbe und erfordert ständige Reformprozesse, um den Status zu halten oder den zukünftigen Herausforderungen gewachsen zu sein.

Als Akteur im Gesundheitswesen hat man sich dieser Entwicklung zu stellen. Wer im Gesundheitswesen beruflichen Erfolg haben möchte, muss heute neben seiner eigentlichen Qualifikation in der Medizin und Pharmazie sowie in der Pflege und in dem Versicherungswesen auch die Regeln und Funktionsweisen der Gesundheitsökonomie und des Managements beherrschen, um gegenüber den Patienten kompetent aufzutreten oder gegenüber Vorgesetzten, Kollegen und Verhandlungspartnern bestehen zu können.

Pressekontakt:

EBS Business School – Health Care Management Institute
Herr Professor Dr. Ralph Tunder
Gustav-Stresemann-Ring 3
65189 Wiesbaden

fon ..: +49 611 7102 1872
web ..: http://www.ebs-hcmi.de/
email : presse@romanahasenoehrl.at