Elektronik für die Taxibranche

Technische Innovationen setzen sich oft zuerst in der Automobilindustrie durch. Taxis sind zum Beispiel weltweit mit elektronischen Steuergeräten aus Österreich unterwegs!

BildIn den letzten Jahren haben sich die Anforderungen an das Taxigewerbe stark verändert. Es reicht nicht mehr aus, Personen von A nach B zu transportieren oder das einzige Taxi in der nächsten Umgebung zu sein. Mittlerweile haben modernste Produktinnovationen in dieser Branche Einzug gehalten, um mit mehr Flexibilität den Veränderungsprozessen am Markt begegnen zu können. Ein modernes Taxi zeichnet sich heutzutage durch elektronische Steuergeräte aus, die beispielsweise die Navigation erleichtern oder es ermöglichen, sich innerhalb der gesetzlichen Rahmenbedingungen zur Einhaltung der Registrierkassenpflicht zu bewegen.

Generell sind es häufig diverse Gesetzesbeschlüsse, die maßgeschneiderte Lösungen für Taxiunternehmen nötig machen. So wird ein Großteil der Taxis in Österreich und Deutschland von einem führenden Komplettausstatter auf den neusten technischen Stand gebracht. Das Salzburger Elektronikunternehmen HALE ist für die Erstausstattung sowie für die Nachrüstung von Taxis zuständig und liefert komplette Hard- und Softwarelösungen. Zudem bietet HALE Taxameter, automotive Drucker und Dachzeichen, Systeme zur Fahrerabrechnung, Flottenmanagement, Tracking und Dispatching. Die neuste Generation von Taxametern dieses Herstellers vereint beispielsweise Taxameter, Navigation und Datenfunk in einem Gehäuse. HALE arbeitet dabei eng mit der Firma abatec electronic solutions aus Regau zusammen.

Letztere liefert spezielle Platinen für die HALE-Produkte, die in unzähligen Taxis dieser Welt Verwendung finden. Christian Nuck, Geschäftsführer von abatec ergänzt: “Es ist eine große Freude, diesen führenden Anbieter mit unserem Knowhow zu unterstützen und den Fertigungsprozess bereits im Stadium der Entwicklung zu optimieren”.

Zudem ist die abatec electronic solutions stets an neuen Innovationen und Sonderlösungen interessiert – für die verschiedensten Branchen. Bereits jetzt gilt das Unternehmen als führender Experte für SMT und THT Bestückung sowie Elektronikentwicklung. Näheres dazu finden Interessierte unter: www.abatec-es.com.

Über:

abatec group AG
Frau Gerlinde Schick
Oberregauer Straße 48
4844 Regau
Österreich

fon ..: +43 (0) 7672 / 27720-471
fax ..: +43 (0) 7672 / 27720-401
web ..: http://www.abatec-ag.com
email : g.schick@abatec-ag.com

Die Qualität macht den Unterschied.

Eine der Kernkompetenzen von abatec ist die Forschung und Entwicklung, konzentriert in einer eigenen Abteilung mit Spezialisten für Hard- und Software.

Eine weitere Stärke ist die Highend-Fertigung von elektronischen Lösungen inklusive Produkttests in der abatec electronic solutions. Somit besitzen wir ausreichend Potenzial um jede Anforderung effizient und flexibel zu erfüllen und elektronische Hightech Lösungen vom Konzept über die Entwicklung bis in die Serienreife voranzutreiben.

Die abatec bietet seinen Kunden ein umfassendes Leistungspaket. Von der Ideenfindung über die Entwicklung bis hin zur Fertigung. Dabei wird der Kunde den gesamten Prozess hindurch begleitet und persönlich betreut.

Serviceleistungen

Kundenservice
Flexible Fertigung
Kreativabteilung unterstützt den Produktentwicklungsprozess
Individuelle Leistungspakete
Persönliche Betreuung
100% kundenorientierte Leistungen
Produkt-Rollout und Logistikkonzepte
Testkonzepte

Management-Leistungen

Marktforschung & -analyse
Partner- & Expertennetzwerk
Innovationsmanagement
Ideengewinnung gemeinsam mit dem Kunden
Administrative Unterstützung (z.B. bei FFG-Anträgen)
Patentwesen
Projektfinanzierung & Beteiligung
Risikomanagement

Pressekontakt:

abatec group AG
Frau Gerlinde Schick
Oberregauer Straße 48
4844 Regau

fon ..: +43 (0) 7672 / 27720-471
web ..: http://www.abatec-ag.com
email : presse@romanahasenoehrl.at